SU Tag 2016

Novartis Pharma AG (2016)

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

B2B Branding Design Display Design Exponate Incentives Inszenierung Kommunikationsberatung Medieninstallation Mitarbeiter-Events Motivation Networking Projektentwicklung Szenografie

Den SU-Tag 2016 (Support Unit) gestalten. Informationen spielerisch und erlebnisreich vermitteln, so der Auftrag von Novartis Pharma AG für madebyhand. Unser Ansatz: kein klassisches Plenum im Wechsel mit abgeschotteten Breakout-räumen, sondern ein Forum - ein Marktplatz der Eindrücke und Learnings. Eine Plattform für die verschiedenen Abteilungen war geschaffen, die Einblicke in Ihre Arbeit gaben und zugleich die Teilnehmer herausforderten. Während eine Gruppe an einer spektakulären Mini-Produktionseinheit eine Flüssigkeit von A nach B befördern musste (und natürlich Richtlinienkonform), kontrollierte eine zweite Gruppe die dazugehörigen Formulare und füllte diese aus. Teilnehmer legten sich, angefeuert von den Zuschauern, Sicherheitsanzüge an, um dann unter schwierigen Bedingungen - mit Sicherheitshandschuhen und dadurch praktisch mit wenig Gefühl, einen Drink nach Anleitung zu mixen. An einer nächsten Station erwartete die Gruppe ein eigens kreiertes Memory, das Bild-Paare aus der Labor-Lebenswelt zum Gegenstand der Lösung machte. Die Gegenwart von Bakterien in unserer Umwelt wurde mit einem Überraschungsmoment deutlich, als unerwartet während der Präsentation ein inszenierter Lichtwechsel auf UV-Strahlung das fluoreszierende Pulver sichtbar machte, mit dem die Teilnehmern per Händedruck kontaminiert worden waren. Die Retro Game-Show 1, 2 oder 3 animierte an einer anderer Station die Gäste mit einem Rate-Quiz. Als Konstante blieb das Kennen und Einhalten der jeweiligen Arbeitssicherheits-Vorschriften und der Einblick in die Lebenswelt der jeweiligen Abteilungen klar erkennbar. Abschließend fanden sich die Gäste zum gemeinsamen Informationsteil der Veranstaltung im großen Auditorium ein. Dort wurden, in Form eines Businesstheaters zum Thema Kommunikation in der Arbeitssicherheit, Szenen aus dem Arbeitsalltag nachgespielt und im Anschluss die Teamleader nach dem Motto “hart aber fair” auf die Bühne zur Podiumsdiskussion gebeten. Der erlebnisreiche Tag klang mit einem Dinner aus, bei dem weder das kulinarische, noch das musikalische Programm zu kurz kam. Mit unserem Rezeptbuch “Bewegung im Kochtopf” gaben wir den Gästen ein Geschenk mit auf dem Weg, mit dem eine Sammlung von verschiedenen gesunden Gerichten zum Nachkochen motiviert. Ein rundum gelungenes Erlebnis für die Gäste, mit einem überragenden Feedback, für das wir uns herzlich bei unserem Kunden bedanken.